Modell & Form

Holz,- Kunststoff- und Schaumstoffmodelle
Hand- und Maschinenformen

Modellbau

Es gilt als ungeschriebenes Gesetz, dass ein Gussteil nur so gut ist, wie sein Modell.
Wir prüfen jedes Modell vor dem Einsatz. Falls notwendig und gewünscht, führt unser Modellbauer Änderungen oder Reparaturen aus.
Ein Guss-Modell aus Holz, Kunststoff- oder Hartschaumstoff soll gefertigt werden, dann helfen wir Ihnen mit schnell im eigenen Haus. Für komplexere Anforderungen bieten wir den Service, Ihr Modell von einem unserer Partner fertigstellen zu lassen.

Holzmodelle

Modell aus Holz

Kunststoffmodelle

Modell aus Kunststoff

Schaumstoffmodelle

Modell aus Schaumstoff

Anfertigung ohne Modell

Wenn ein Gussteil gebraucht wird, zu dem kein Modell mehr existiert und die Fertigung eines neuen Modells zu aufwendig und teuer ist, kann das vorhandenen Gussteil als Modell dienen.

Formverfahren

Aufgrund der Spezialisierung auf Einzelteile und Kleinserien, sind unsere Furanharz- Formanlagen auf häufigen Modellwechsel ausgelegt und die Kastengrößen für ein optimales Sand-Guss Verhältnis abgestuft. Wandstärken-Unterschiede oder besonders dünnwandige Gussteile sind für unsere Fachleute kein Problem.

Handformen

Den kreativsten Teil des Gussverfahrens erledigen Fachleute mit Talent für manuelle Tätigkeiten mit hohem Anspruch.

Stückgewicht 0,5k kg bis 4000 kg
Kastengrößen 3500 x 3500 mm, 4500 x 800 mm
Kasten-Durchmesser bis 3500 mm
Losgrößen/Serien bis 100 Stück

Maschinenformen

Maschinenformen, eine Methode für hohe Reproduzierbarkeit hinsichtlich Abmessung und Oberfläche. Bei Gustav Buchholz verwenden wir sie für Gussteile in Klein- und mittlerer Serienproduktion.

Stückgewicht 0,5k kg bis 50 kg
Kastengrößen 500 x 500 mm
Losgrößen/Serien bis 1000 Stück

Kernherstellung

Die Verwendung geeigneter Formgrundstoffe garantieren Passgenauigkeit.
Bei Gustav Buchholz arbeiten wir mit Furanharzsand, CO2-Sand und Chromerzsand